Kavaliershaus im Schloßpark Caputh

Kavaliershaus

Sanierung und Umbau des denk- malgeschützten Hauses im frühklassizistischen italienischen Landhausstil zu einem Ausflugsrestaurant mit Pension.

Es wurde ein externer Keller in Wu-Beton als Lager und Haustechnikzentrale errichtet.

Bausumme: 1,4 Mio EUR

Simon & Stuckart übernahm bei diesem Objekt die Tragwerksgenehmigungs- sowie -ausführungsplanung
(§64 HOAI, LPH 2-6) für Sanierung und Neubau, Holzschutzgutachten und baubegleitende Holzschutzberatung, Feuchtegutachten über das historische Mauerwerk, bautechnische Nachweise (Brand-, Schall- und Wärmeschutz).

<< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT >>
Kontakt / Impressum