Schule am Griebnitzsee

Filmhochschule

Neukonzipierung des Werkraumes und Schaffung weiterer brandschutzrelevanter Einbauten, unter anderem auch verglaste Brandschutztüren in Rettungswegen mit Offenhaltung und deren Steuerung über externe Rauchmelder. Weiterhin Umnutzung von 2 Klassenräumen zum Hort und brandschutztechnische Ertüchtigung des Umfeldes. Hier anliegenden Flure und das Treppenhaus als 1. Rettungsweg sowie Schaffung eines 2. baulichen Rettungsweges direkt aus den Horträumen. 

Bausumme: ca. 200.000 EUR

Simon & Stuckart übernahmen bei diesem Objekt die Planung aller Leistungsphasen nach §16 HOAI, einschließlich Genehmigungsplanung und Brandschutzkonzept sowie die Koordinierung der Fachplanung und der Sonderfachleute während der Ausführung.

<< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT >>
Kontakt / Impressum